CDU radelt fast 3000 Kilometer

Die CDU Bad Vilbel hat beim Stadtradeln mitgemacht: Fraktionsvorsitzende Irene Utter, JU-Vorsitzende Deliah Eckhardt und ihr Hund „Chubby“ unterwegs. Foto: CDU Bad Vilbel

Die CDU Bad Vilbel hat beim Stadtradeln mitgemacht: Fraktionsvorsitzende Irene Utter, JU-Vorsitzende Deliah Eckhardt und ihr Hund „Chubby“ unterwegs. Foto: CDU Bad Vilbel

 

17 Mitglieder nehmen an Aktion „Stadtradeln“ teil

 BAD VILBEL. 2.987 Kilometer: Diese stolze Strecke haben 17 Radler der Bad Vilbeler CDU bei der Aktion „Stadtradeln“ zurückgelegt. Damit belegt die CDU zwar nicht Platz 1 der Bad Vilbeler Gesamtwertung, war aber immerhin die Partei, die am fleißigsten geradelt ist. Spitzenreiter des Teams „CDU Bad Vilbel“: Peter Claude. Er legte sage und schreibe 800 Kilometer zurück.

 Rad hat hohen Stellenwert in Bad Vilbel

„Wir gratulieren herzlich dem Georg-Büchner-Gymnasium, das mit 137 Radlern und über 23.000 Kilometern einen hervorragenden ersten Platz belegt“, so CDU-Vorsitzender Tobias Utter. „Die Bad Vilbeler Radler haben eine Gesamtleistung erbracht, die sich sehen lassen kann. Das zeigt: Das Rad hat einen hohen Stellenwert in unserer Stadt. Diesen gilt es weiter auszubauen."

Deliah Eckhardt